Foto: © Jérome Gerull (2014)
Foto: © Anke Schröfel / Niedersächsischer Chorverband e.V. (2018)
Foto: © Jérome Gerull (2014)
Foto: © Anke Schröfel / Niedersächsischer Chorverband e.V. (2018)
Foto: © Jérome Gerull (2014)
Foto: © Anke Schröfel / Niedersächsischer Chorverband e.V. (2018)
Foto: © Tim Schaarschmidt / Hannoversche Allgemeine Zeitung (2018)
Foto: © Tom Figiel (2016)
Foto: © Tom Figiel (2016)
JavaScript deaktiviert
Wir verwenden für die Funktionalität unserer Internetseiten JavaScript, welches in Ihrem Browser aktuell deaktiviert ist. Daher kann es zu Funktionseinschränkungen oder einer fehlerhaften Anzeige kommen. Selbstverständlich sind die wesentlichen Informationen unseres Internetangebotes auch ohne JavaScript zu erreichen.

Aktuelles

  • 25. Dezember 2022: Musikalische Gestaltung des Weihnachtsgottesdienstes in der Kapelle der MHH mit anschließendem Singen auf den Stationen
  • 18. Dezember 2022: Musik zum 4. Advent auf der Palliativstation der MHH
  • 12. Dezember 2022: Das gestrige Konzert hat uns viel Freude bereitet und wir hoffen, unser Publikum hat genau wie wir jede Menge Weihnachtsstimmung mit nach Hause genommen. Die Hannoversche Allgemeine Zeitung berichtet ebenfalls positiv über unser Konzert.

    Flöten und Trompeten konnten Glanzpunkte setzen, während der Chor nicht nur im Choral „Ich will dich mit Fleiß bewahren“ mit fein abgestufter Dynamik überzeugte.

    Eva Filler am Pult blieb stets auf der Höhe des Geschehens und band nach ausführlichem Applaus zum Abschluss auch das Publikum ein, das nun zusammen mit allen Beteiligten bei der Wiederholung der Oratoriums-Eröffnung gesanglich „jauchzen und frohlocken“ konnte.

    In diesem Sinne wünschen wir allen Besucherinnen und Besuchern eine besinnliche Advents- und Weihnachtszeit.

Archivierte Meldungen

2022
  • 01. Dezember 2022: Der Kartenvorverkauf für unser Weihnachtskonzert läuft auf Hochtouren. Noch sind Karten verfügbar, sowohl bei der Buchhandlung an der Marktkirche (bis einschließlich 09.12.) als auch an der Abendkasse.
  • 27. November 2022: musikalische Gestaltung des Gottesdienstes in der Kapelle der MHH.
  • 26. November 2022: Musik zum 1. Advent auf der Palliativstation der MHH
  • 22. November 2022: Der Chor wirkt beim Festgottesdienst anläßlich des 50-jährigen Jubiläums der Kapelle in der MHH mit.
  • 29.-30. Oktober 2022: Probenwochenende in der Landesmusikakademie Niedersachsen, Wolfenbüttel mit dem Programm für unser Weihnachtskonzert. Im Rahmen des Probenwochenendes findet vor Ort auch unsere 18. ordentliche Mitgliederversammlung statt.
  • 27. September 2022: Die Planungen des Weihnachtsprogramms kommen gut voran. Wir setzen in diesem Jahr unsere Tradition fort, ein gemeinsames Weihnachtskonzert mit unseren Freunden vom MHH-Symphonieorchester aufzuführen. Am 3. Advent wird das Weihnachtsoratorium von J.S. Bach erklingen.
  • 05. September 2022: Die ersten Proben nach der Sommerferienpause konnten wir nutzen, um ein paar Einblicke in unser Konzertprogramm des kommenden Frühjahrs — die c-moll-Messe von W.A. Mozart — zu bekommen. In der Zwischenzeit laufen Planungen für ein Weihnachtskonzert. Weitere Informationen dazu werden wir in Kürze veröffentlichen.
  • 03. Juli 2022: Die Aufrufe in MHH-Info, HAZ und auf unserer Homepage zeigen Wirkung: Wir verzeichnen Zuwachs in allen Stimmen und konnten schon einige neue Mitglieder in unseren Reihen aufnehmen.
  • 20. Juni 2022: Auch das MHH-eigene Magazin "MHH-Info" berichtet im neuen Heft 3/2022 (Seite 39) positiv über unser Konzert.

    Dem gesamten Chor und Orchester war die große Begeisterung für die Musik und das gemeinsame Musizieren vor Publikum nach langer Durststrecke sichtlich und hörbar anzumerken, und der volle, dynamische Chorklang harmonierte sehr gut mit dem spritzig aufspielenden Orchester.
  • 27. Mai 2022: Wir beteiligen uns auch in diesem Jahr am Stadtradeln in der Region Hannover. Beginnend ab Sonntag, den 29.05.22 sammeln wir in den nächsten drei Wochen bis zum 18.06.2022 fleißig Fahrradkilometer für den guten Zweck und ein gutes Klima. Wenn auch Sie radbegeistert sind, kommen Sie doch in unser Team "MHH-Chor & Freunde". Jeder Kilometer zählt!
  • 07. Mai 2022: Uns erreichen viele positive Rückmeldungen von begeisterten Konzertbesucherinnen und -besuchern. Vielen Dank dafür! Wir haben es sehr genossen, nach so einer langen Zeit endlich wieder vor Publikum auftreten zu dürfen. Auch die Hannoversche Allgemeine Zeitung hat in der Ausgabe vom 03.05.2022 (PayWall) eine für uns erfreuliche Rezension veröffentlicht, die wir hier gerne zitieren:

    Mit jugendlicher Frische reagieren [die Sängerinnen und Sänger des MHH-Chores] auf Eva Fillers beherztes Dirigat, lassen sich von ihr durch Bachs komplexe Polyphonie navigieren und beleuchten wie nebenbei die kompositorische Struktur. [...] Im Tutti zeigt sich [...] ein voller und gut ausbalancierter Chorklang, der durchgängig mit den hervorragend spielenden Instrumentalisten von la festa musicale harmoniert.

    Den Jubiläumswünschen des Reporters können wir uns uneingeschränkt anschließen, denn wir suchen in der Tat neue Männerstimmen - sowohl Tenöre als auch tiefe Bässe. Bei Interesse verweisen wir auf die Rubrik MITSINGEN und heißen neue Mitsänger herzlich willkommen.
  • 28. April 2022: Wir verzichten am Wochenende auf strenge Zugangsbeschränkungen zu unserem Konzert. Während der Veranstaltung ist das Tragen einer FFP2-Maske weiterhin verpflichtend. Alle Musiker sind tagesaktuell negativ getestet.
  • 05. April 2022: Der Kartenvorverkauf für unser Konzert am 01. Mai hat begonnen. Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung unter Diese Kontakt-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript aktiviert sein! entgegen.
  • 23. März 2022: In der heutigen Probe heißen wir Chorleitungs-Studierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (HfMDK) Frankfurt bei uns herzlich willkommen und freuen uns, mit ihnen intensiv an unserem Konzertprogramm zu arbeiten.
  • 21. März 2022: Auch wenn die Infektionslage weiterhin angespannt bleibt, planen wir zuversichtlich unser nächstes Konzert. Wir werden unser Programm des ausgefallenen Silvesterkonzertes am 01. Mai zu Gehör bringen.
  • 22. Februar 2022: Unsere Planungen, das ausgefallene Silvesterkonzert an einem alternativen Termin aufzuführen, laufen auf Hochtouren und konkretisieren sich. Wir sind in Gespächen mit allen Projektbeteiligten und konnten schon Terminmöglichkeiten sondieren. Voraussichtlich Anfang Mai werden wir unser musikalisches Feuerwerk zu Gehör bringen. Sobald letzte Details abgestimmt sind, werden wir den Termin auf unserer Homepage veröffentlichen.
  • 02. Februar 2022: Wir nehmen den Probenbetrieb unter Einhaltung der 2Gplus-Regeln wieder auf.
2021
  • 14. Dezember 2021: Aufgrund der sich zuspitzenden Covid-Infektions­lage haben wir uns entschieden, unser Silvesterkonzert abzusagen. Uns erscheint die Durchführung eines Chorkonzertes mit vielen Personen im Publikum zum gegenwärtigen Zeitpunkt auch unter strengsten Hygieneauflagen nicht verantwortungsvoll. Wir suchen einen Alternativtermin, sobald die Lage Kulturveranstaltungen wieder zulässt und informieren über unsere Homepage, wann wir das Programm zur Aufführung bringen werden.
  • 23. November 2021: Wir beobachten aufmerksam die sich verschlechternde Infektionslage in Deutschland und hoffen, dass unser Silvesterkonzert wie geplant stattfinden kann. Wir planen im Hintergrund weiter, um eine sichere Durchführung des Konzertes zu ermöglichen. Alle Konzertinteressierten bitten wir um etwas Geduld. In Kürze werden wir über unsere geplanten Randbedingungen und Hygienemaßnahmen informieren.
  • 20. November 2021: Probentag mit Johanna Gronemann und Stimmbildnerin Katharina Sternberg. Im Anschluss daran folgt die 17. ordentliche Mitgliederversammlung des Vereins.
  • 17. November 2021: Aufgrund der neuen Verordnung der Region Hannover proben wir ab sofort unter Einhaltung der 2G-Regeln ("2G plus" - tagesaktueller Test auch für Geimpfte/Genesene)
  • 01. November 2021: Veröffentlichung unserer neuen Homepage
  • 13. Oktober 2021: Wir freuen uns, Johanna Gronemann als Vertretung für unsere Chorleiterin Eva Filler begrüßen zu dürfen. Johanna studiert Musik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) und wird mit uns in den kommenden Wochen den Feinschliff für das Silvesterkonzert erarbeiten.
  • seit Ende September proben wir wieder in der MHH ("3G plus" - tagesaktueller Test auch für Geimpfte/Genesene)
  • 17.-19. September 2021: Intensiv-Probenwochenende im Kloster Michaelstein, Blankenburg (Harz) mit dem Programm für das Silvesterkonzert.
  • Mai 2021: Nach einer langen, coronabedingten Pause hat der Chor die Probenarbeit in Präsenz wieder aufgenommen. Die Proben finden im Freien vor dem Landeskirchenamt Hannover statt. Wir danken dem Landeskirchenamt herzlich für die Probenmöglichkeit!