Eva Filler

Eva Filler studierte zunächst Schulmusik an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover mit den Hauptfächern Gesang und Chorleitung sowie Romanistik an der Leibniz Universität Hannover. Nach einem mehrmonatigen Aufenthalt in Frankreich rundete sie ihre dirigentische Ausbildung mit dem Masterstudium der Kinder- und Jugendchorleitung ab, welches sie 2010 mit Auszeichnung abschloss. Wertvolle dirigentische Impulse erhielt sie durch Prof. Gudrun Schröfel, Prof. Friederike Stahmer und Prof. Frank Löhr, ergänzend besuchte sie Meisterkurse, unter anderem bei Prof. Frieder Bernius (Stuttgart), Prof. Anders Eby (Schweden) und Arthur Sjögren (USA). Seit 2004 leitet sie gleichstimmige und gemischte Chöre und war darüber hinaus als Stimmbildnerin in unterschiedlichen Chören Hannovers, insbesondere bei der Camerata Vocale Hannover (Ltg. Hans-Dieter Reinecke) tätig. Den Chor der Medizinischen Hochschule leitet sie seit Anfang 2011. Ferner betreute sie das Auswahlsingen des Landesjugendchores Niedersachsen und war mehrfach Jurymitglied beim Regionalwettbewerb „Jugend musiziert”. Seit Februar 2012 ist sie Studienrätin und unterrichtet die Fächer Musik und Französisch an einem hannoverschen Gymnasium. Im Wintersemester 2012/13 hatte sie in Vertretung für Prof. Stahmer einen Lehrauftrag für Chorische Stimmbildung und Kinder- und Jugendchorleitung an der hannoverschen Musikhochschule inne.